Lehrer Login  

   

Schach in der VGS Wallschule

Seit eineinhalb Jahren wird in der Wallschule im AG-Bereich Schach angeboten. Herr Drewes vom Peiner Schachverein leitet die Kinder in dieser Zeit an.

Die Fortbildungsveranstaltung des Schulschachverbandes im Herbst 2013 in Hannover nährte die Idee, Schach in der Wallschule auf ein breiteres Fundament zu stellen.

In einer schulinternen Fortbildung, zu der neben den Kolleginnen und Kollegen der Wallschule auch die Pädagogischen Mitarbeiter und die Vertreter des Kooperationsverbundes Hochbegabung eingeladen waren, erhielten alle Teilnehmer in einem interessanten und methodisch gut vorbereiteten Unterricht eine hervorragende Spielanleitung, so dass am Ende dieses Spielnachmittags alle die Regeln des königlichen Spiels grundsätzlich kannten.

Herr Küttner (Schulschachbeauftragter der Landesschulbehörde Braunschweig) hatte es gut verstanden, den Teilnehmern Schach spannend und mit viel Spaß am eigenen Spiel zu präsentieren. Theorie und Praxis waren so gut aufeinander abgestimmt, dass der Nachmittag schnell verging. Wir danken Herrn Küttner für sein großes Engagement.

Frau Rehra, eine Pädagogische Mitarbeiterin, die schon als Kind mit der Großmutter Schach spielte, begeisterte sich gleich für die von Herrn Küttner vorgestellte Methode und wird in Zukunft das Schachspiel bereits im ersten und zweiten Jahrgang einführen. Das breitere Fundament ist dabei, sich zu entwickeln.