Lehrer Login  

   

 

Das Qualitätsprofil der Wallschule - Kurzfassung

 Quelle: Bericht der Niedersächsischen Schulinspektion / Oktober 2006

 

Mit ++ („stark“) werden vom Team der Niedersächsischen Schulinspektion nachstehende Qualitätskriterien bewertet:
Schuleigenes Curriculum: Die Schule verfügt über ein differenziertes schuleigenes Curriculum mit abgestimmten Zielen und Inhalten
Lehrer handeln im Unterricht - Zielorientierung und Strukturierung: Die Lehr- und Lernprozesse sind auf sinnvolle Ziele hin orientiert und klar strukturiert
Lehrer handeln im Unterricht - Stimmigkeit und Differenzierung des Unterrichts: Der Unterricht ist didaktisch und methodisch stimmig und zeigt eine klare innere Differenzierung
Lehrer handeln im Unterricht - Pädagogisches Klima, Leistungsanforderungen und Leistungskontrollen: Im Unterricht herrscht eine unterstützende Arbeitsatmosphäre. Die Schule arbeitet mit einem Konzept für Leistungsanforderungen und Leistungskontrollen
Unterstützung der Schülerinnen und Schüler im Lernprozess: Die Schule unterstützt und fördert die Schülerinnen und Schüler im Lernprozess
Schülerberatung und -betreuung: Die Schule hat ein Konzept zur (außerunterrichtlichen) Beratung und Betreuung der Schülerinnen und Schüler
Schulklima und Schulleben: Die Schule sorgt für ein sicheres Schulklima und ein anregungsreiches Schulleben
Eltern- und Schülerbeteiligung: Die Schule sorgt dafür, dass sich Schülerinnen und Schüler sowie Erziehungsberechtigte aktiv am Schulleben und an der Schulentwicklung beteiligen
Verwaltungs- und Ressourcenmanagement: Die Schule setzt das Personal und die materiellen Mittel zweckmäßig ein
Personalentwicklung und Förderung der Lehrerprofessionalität: Die Schule stärkt die Professionalität der Lehrkräfte und fördert die Teamentwicklung im Kollegium

 

Mit + („eher stark als schwach“) werden vom Team der Niedersächsischen Schulinspektion nachstehende Qualitätskriterien bewertet:
Lehrerhandeln im Unterricht - Unterstützung eines aktiven Lernprozesses Die Lehrkräfte unterstützen im Unterricht einen aktiven Lernprozess der Schülerinnen und Schüler
Kooperation mit Kindertageseinrichtungen, anderen Schulen und externen Partnern Die Schule kooperiert zielgerichtet mit anderen Schulen und externen Partnern
Führungsverantwortung der Schulleitung Die Schulleitung stärkt die Schulgemeinschaftund sichert die Qualitätsentwicklung der Schule
Ziele und Strategien der Qualitätssicherung und -entwicklung Die Schule hat ein System, um die Qualitätsentwicklung zu steuern

 

Kein einziges Kriterium wurde mit 0 („eher schwach als stark“) oder - („schwach“) bewertet.