Kontakt  

Brigitta Beil, Rektorin

VGS Wallschule Peine
Luisenstraße 3 - 5
31224 Peine

Telefon:
05171 72 33 4

Telefax:
05171 72 38 4

E-Mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

   

„Echt Klasse“ – die Wallschule macht stark!

Am Mittwoch, dem 25.September 2019 begann mit einem Trommelwirbel der Schülerinnen und Schüler der Wallschule die Eröffnungsfeier zum Projekt „Echt Klasse“. Vor geladenen Gästen der Stadt und des Serviceclubs Soroptimisten, ohne deren Unterstützung der Verein der Heckenrose diese Ausstellung hätte nicht nach Peine in die Wallschule holen können, stimmten die Wallschüler mit gelungenen Beiträgen auf das Projekt der Wallschule „Kinder stärken“ ein.

Sechs Themen laden in der Ausstellung an Spielstationen die Kinder zum Mitmachen ein, alle mit dem Ziel die Kinder zu stärken und so zu schützen:

  • Ich bin schlau, ich hole mir Hilfe!
  • Ich kenne den Unterschied zwischen guten und schlechten Geheimnissen!
  • Ich darf nein sagen!
  • Ich kann zwischen unangenehmen und angenehmen Gefühlen unterscheiden!
  • Ich vertraue meinem Gefühl!
  • Mein Körper gehört mir!

Mit dem Projekt soll einerseits den Lehrkräften und Eltern Möglichkeiten aufgezeigt werden, wie Mädchen und Jungen in der alltäglichen Erziehung vorbeugend und vor allem sinnvoll gegen sexuellen Missbrauch geschützt werden können. Auch wenn kein 100-prozentiger Schutz gewährt werden kann, können Eltern und LehrerInnen viel dazu beitragen, das Problem zu verringern, wenn sie ihre Kinder altersgerecht informieren, ihnen Handlungsmöglichkeiten aufzeigen und sie in ihrem Selbstbewusstsein und ihrem körperlichen Selbstbestimmungsrecht unterstützen. Wichtig ist, dass frühzeitig mit Schutz vor Grenzüberschreitungen und der Ich-Stärkung begonnen wird.

Bei dem Elternabend zu diesem Thema hatten die Eltern nach einer kurzen Einführung in das Thema durch Frau Karger, Mitarbeiterin der Heckenrose, die Möglichkeit in der Ausstellung auf Erkundungs- und Erfahrungsgang zu gehen. So mancher Erwachsene war erstaunt das Wertvollste in seinem Leben zu entdecken.

Für interessierte Mitbürger ist die Ausstellung an folgenden Tagen in Begleitung des Vereins der Heckenrose geöffnet:

Dienstag, den 8.10. von 14.30 bis 16.30 Uhr sowie

Samstag den 12.10. von 10.00 Uhr bis 12.30 Uhr.