Lehrer Login  

   

Instrumentenvorstellung: Geige

Einen Musikunterricht der besonderen Art durften die dritten und vierten Klassen der Wallschule erleben. Im Rahmen eines Kooperationsvertrages besuchte Geigenpädagoge der Kreismusikschule, Tschin-Uh Cho, die Grundschule.

 

Jedes Kind konnte mit einer Leihgeige unter Anleitung einige Spieltechniken und den Klang der Geige kennen lernen. Es erklangen nach kürzester Zeit kleine Lieder und gezupfte Rhythmen, die den Kindern schnell Erfolgserlebnisse lieferten.

 

Alle Kinder zeigten sich begeistert von dem Instrument und verabschiedeten Herrn Cho nach einer kurzweiligen Musikstunde.

 

Jedes Kind bekam eine eigene Geige, mit der es spielen durfte.

 

Erste Lieder wurden gezupft.

 

 
Sherman war stolz, eine echte Geige in der Hand zu halten.

 

Taha und Collin sind konzentriert beim Zupfen der Saiten.

 

 

Sichtlich Spaß an der Musikstunde hatten auch die Jungs aus der 2b...

 

...und auch die Mädchen.

 

 

 

 

Nachdem die Grifftechnik des Bogens geübt wurde, durften die Kinder nun auf den Saiten streichen. 
Die Kinder waren fasziniert von dem volltönigen Klang.
 

 

Alle folgten diszipliniert den genauen Anweisungen von Herrn Cho.

 

Die Geige ist ein tolles Instrument; das wissen wir jetzt.
Vielen Dank, Herr Cho, es war ein besonderes Erlebnis für uns!