Lehrer Login  

   

Die Zauberlehrlinge zaubern was der Hut hält

Unter diesem Motto beenden die Zauberlehrlinge zum Schulhalbjahr 2014/15 die Zauberschule und verblüfften mit ihren Zauberkünsten jedes Publikum. Ob Groß, ob Klein, ob Jung, ob Alt, mit ihren Künsten zauberten die Lehrlinge bei ihrem Publikum große erstaunte Augen.  Aus drei geplanten Auftritten werden sogar vier, denn den freundlichen Damen aus dem aus dem Philipp-Spitta-Seniorenzentrum gefällt die Aufführung so gut, dass sie die jungen Zauberer sofort zu ihrer Faschingsfeier engagieren.

 

Die Zauber-AG zauberte erst  einmal eine magische Minibühne, die das Publikum schon auf das zu erwartende Programm mit zauberhaften Dekorationen aufmerksam stimmte.

 

Pünktlich um 15.00 Uhr trafen die geladenen Damen und Herren ein und die Zauberlehrlinge sorgten für ein abwechslungsreiches Programm mit verblüffenden Zauberkünsten und einem spaßigen Gedicht von James Krüss.

 

 

 

 

 

Zaubergeister fliegt herbei. Hokuspokus fidibus,…

 


… Rattengift und Katzendreck, diese Münze ist gleich weg.

 

Hokuspokus fidibus,…

 

>

…die Kraft der Schere weichen muss.

 

Stecknadel, du kleine Spitze,…

 

…stich in den Ballon hinein ...

…ohne Knall – so ist es fein!