Lehrer Login  

   

Vorstellung der Geige

Wieder hatten wir Besuch von einer Musikerin, die ihr Instrument unseren Wallschülern vorstellt. Nachdem sich alle 3. Klassen intensiv mit dem Thema Streichinstrumente beschäftigt hatten, ließ uns nun die ehemalige Wallschülerin Tramy Nguyen ihr Instrument hautnah erleben.

Collin aus der 3c half beim Auspacken der kostbaren Geige.

 

 

 

Es wurden alle 4 Saiten angezupft, um die verschiedenen Tonhöhen wahrzunehmen.

 

 

Der sogenannte "Steg" der Geige wurde herumgegeben und bewundert.

 

 
Tramy erklärte allen Drittklässler sehr anschaulich und unterhaltsam die Besonderheiten der Geige. Sie fragte die Bestandteile ab und informierte über Kosten und Unterricht.

 

Wenn man durch die F-Löcher hindurchblickt, kann man den Stimmstock erkennen, der die Schwingungen der Saiten auf den Korpus übertragen.

 

 

Tramy stimmt die Saiten für das anschließende Vorspiel. Wir hörten zunächst den tiefsten Ton und anschließend den höchsten Ton, den man mit einer Geige spielen kann und waren überrascht über den umfangreichen Ambitus.

 

Gebannt lauschten die Kinder der Musik von "Fluch der Karibik".

 

 

 

Zum Abschluss dieser unvergesslichen Musikstunde sangen wir gemeinsam mit Geigenbegleitung den Kanon "Bruder Jakob" dreistimmig. Bleibt zu hoffen, dass bei den Kindern der "Funke" übergesprungen ist und die Faszination zum Instrument "Geige" geweckt wurde.
Tramy wurde mit einem herzlichen Applaus, einer Dankeskarte und einer Pralinenschachtel durch Frau Kluske verabschiedet. Wir hoffen sehr, sie einmal wieder bei uns begrüßen zu können!